jazzrockpoptage

Liebe Musikfreunde,

die 19. JazzRockPop-Tage sind für Solisten, Ensembles von Trio bis Bigband sowie Chöre musikalischer Höhepunkt im Konzertjahr der Rheinischen Musikschule Köln (RMS). Drei Abende lang heißt es im international renommierten Südstadt-Club „Altes Pfandhaus” „Live at the Club”. Insgesamt zwölf Acts werden hier für bemerkenswerte Ereignisse und unvergessliche Momente sorgen.

Die JazzRockPop-Tage sind für Musiker und Publikum gleichermaßen ein Highlight, das einen unterhaltsamen und spannenden Einblick in die lebendige und kreative Arbeit an der Rheinischen Musikschule Köln gibt. Natürlich funktioniert solch ein Festival nur, wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen. Daher unser herzlichster Dank an alle Musikerinnen und Musiker, das Kollegium der Rheinischen Musikschule und an das Pfandhaus-Team, die alle mit viel Engagement ihre musikalischen Visionen in die Gestaltung der Konzerte einbringen.

Besonders danken wir unserem Förderverein, der uns dabei großzügig finanziell unterstützt. Wenn auch Sie die Rheinische Musikschule bei ihrer Arbeit unterstützen möchten, finden Sie alle Informationen unter www.rms-foerderverein.de. Vielen Dank!

Wir alle, Musiker und Organisatoren, laden Sie herzlich ein und freuen uns auf die Begegnungen, auch mit Ihnen.

Herzliche Grüße

Ihr Team der JazzRockPop-Tage 2016