jazzrockpoptage

Liebe Musikfreunde,

die 18. JazzRockPop-Tage sind für Solisten, Ensembles von Trio bis Bigband sowie Chöre musikalischer Höhepunkt im Konzertjahr der Rheinischen Musikschule Köln (RMS). Drei attraktive Locations wie die große Livebühne mitten in der Kölner City, die Studiobühne der RMS Tanzakademie in Nippes mit ihrer kreativen Werkstatt-Atmosphäre und der international renommierte Südstadt- Club „Altes Pfandhaus" sind Spielstätten für insgesamt 19 Acts und sorgen für bemerkenswerte Ereignisse und unvergessliche Momente.

Den Startschuss bildet KölnKlang am Samstag, den 12.9.2015: Bei der ganztägigen Open-Air-Veranstaltung vor GALERIA Kaufhof präsentieren sich klassische Ensembles, kleine und große Rock-, Pop- und Jazzbands sowie Chöre. Jedes Jahr verweilen hunderte von Kölnern mitten im Einkaufstrubel vor der Bühne. Manche erleben zum ersten Mal die musikalische Vielfalt der „Rheinischen", andere sind treue Fans.

Weiter geht es am Donnerstag, dem 17.9.2015, mit „Bigband meets Tanz". Junge Tänzerinnen und Tänzer der RMS Tanzakademie treffen auf das RMS JazzOrchester sowie hochkarätige Gastsolisten und führen durch die Geschichte des Jazz. Ein kraftvolles und mitreißendes, spartenübergreifendes Projekt zweier großer RMS-Abteilungen, das aufgrund seines großen Erfolges im Frühjahr dieses Jahres nun eine Wiederaufnahme erfährt.

Ab Freitag, dem 18.9.2015, heißt es „Live at the Club". Im Jazz- Club „Altes Pfandhaus“, einem hervorragenden Spielort der Kölner Jazzlandschaft, begegnen sich Musiker und Publikum Aug’ in Aug’ in intensiver Atmosphäre. Freuen Sie sich auf drei Abende mit jeweils vier Acts und farbreichen Aufführungen.

Die JazzRockPop-Tage sind für Musiker und Publikum gleichermaßen ein Highlight, das einen unterhaltsamen und spannenden Einblick in die lebendige und kreative Arbeit an der Rheinischen Musikschule Köln gibt. Natürlich funktioniert solch ein Festival nur, wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen. Unser herzlichster Dank gilt den Musikerinnen und Musikern, dem Kollegium und den Teams der Veranstaltungsorte, die alle mit viel Engagement ihre musikalischen Visionen in die Gestaltung der Konzerte einbringen. Besonders danken wir unserem Förderverein, der uns dabei großzügig finanziell unterstützt!

Wir alle, Musiker und Organisatoren, laden Sie herzlich ein und freuen uns auf die Begegnungen, auch mit Ihnen. Herzliche Grüße!

Ihr Team der JazzRockPop-Tage 2015